. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

190329-2-K Zivilfahnder nehmen Taschendiebe auf Wochenmarkt fest

29.03.2019 - 13:48 | 2105134



(ots) - Zivile Beamte der Polizei Köln haben am
Donnerstagmittag (28. März) zwei Taschendiebe (31, 41) auf frischer
Tat ertappt. Die Verdächtigen hatten zuvor beim Mülheimer Wochenmarkt
auf dem Wiener Platz eine Handtasche voller Kinderspielzeug erbeutet.

Die zwei Männer liefen gegen 12.30 Uhr über die Platzfläche. Doch
offensichtlich interessierten sie sich nicht für die Waren an den
Marktständen. Stattdessen sahen die Beamten plötzlich, wie einer der
Männer in den Korb unterhalb eines Kinderwagens griff. Währenddessen
stand sein Begleiter "Schmiere" und sah sich immer wieder auffällig
um. Die Besitzerin des Kinderwagens war so in das Gespräch mit einem
Standbetreiber vertieft, dass sie von dem Diebstahl ihrer Tasche
nichts mitbekam.

Nachdem der 41-Jährige die Beute unter seiner Lederjacke verstaut
hatte, flüchteten die Männer in Richtung der Fußgängerunterführung
Bachstraße. Noch auf dem Wiener Platz griffen die Ermittler zu und
gaben sich zu erkennen. Anschließend gaben sie der Frau ihre Tasche
zurück und brachten die geständigen Täter in den Polizeigewahrsam.
Die beiden Osteuropäer können in Deutschland keinen festen Wohnsitz
nachweisen. Die Polizisten nahmen die Ertappten vorläufig fest. Sie
werden jetzt einem Haftrichter vorgeführt. (cr)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2105134

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de