. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Willroth - Verkehrsunfall mit flüchtigem Sattelzug und schwerverletzter 19-jähriger Person auf der BAB 3

29.03.2019 - 22:00 | 2105340



(ots) - Am 29.03.2019, gegen 17:19 Uhr, kam es auf der
BAB 3 in Höhe Km 58,600 (Gemarkung Willroth) in Fahrtrichtung Köln zu
einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem PKW. Nach
derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein Sattelzug den rechten
von drei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Köln. Ein mit drei männlichen
Personen besetzter Ford Focus aus NRW befuhr den mittleren
Fahrstreifen. Laut Angaben des 29-jährigen PKW-Fahrers wechselte der
Sattelzug ohne Fahrtrichtungsanzeiger unvermittelt auf den mittleren
Fahrstreifen. Der PKW-Fahrer wich nach links aus und verlor die
Kontrolle über sein Fahrzeug. Infolge dessen kollidierte der PKW mit
der Mittelschutzplanke. Von dort abgewiesen schleuderte er über alle
drei Fahrstreifen und überschlug sich im angrenzenden Grünstreifen,
wo er seitlich zum Stillstand kam. Der 19-jährige Mitfahrer auf der
Rückbank des PKW erlitt schwerste Verletzungen und musste mittels
Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der
unfallverursachende Sattelzug flüchtete nach dem Unfall. Bislang ist
lediglich bekannt, dass es sich um einen gelben Sattelzug handeln
soll. Die Autobahnpolizeistation Montabaur bittet um Hinweise von
Augenzeugen zum Unfallhergang, insbesondere zum flüchtigen gelben
Sattelzug.




Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizeistation Montabaur

Telefon: 0260293270
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2105340

Kontakt-Informationen:
Firma: Verkehrsdirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-VDKO
Stadt: Willroth

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf - Unbekannter Täter löst Feueralarm am
Magdeburger Hauptbahnhof aus

Polizei - Bürgersprechstunden in St. Vit und Batenhorst
Bundespolizei macht Schleuser dingfest - Verhaftungen inÖsterreich
St. Martin - Wandertouristen finden junge Waldohreule
OH-B76-Höhe Süsel/
Mit 1,69 Promille und der Tochter unterwegs


Alle SOS News von Verkehrsdirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de