. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

LK Oldenburg: Polizei bietet Codierung von Fahrrädern an

02.04.2019 - 08:00 | 2107170



(ots) - Passend zum Frühlingsbeginn bietet die Polizei
Wildeshausen ab Freitag, 05. April 2019, wieder die Codierung von
Fahrrädern an.

Interessierte können die Dienststelle in der Herrlichkeit, 27793
Wildeshausen, zwischen 15 und 18 Uhr aufsuchen. Mitgebracht werden
muss neben dem Fahrrad, ein Personaldokument, wenn vorhanden ein
Eigentumsnachweis und der Fahrradpass.

Auf der Internetseite der Polizei Delmenhorst kann außerdem ein
Erfassungsbogen heruntergeladen werden. Auf diesem muss schriftlich
das Einverständnis zur Datenspeicherung und zur Anbringung eines
Aufklebers erklärt werden. Diese Bögen liegen während der Codierung
aber auch aus.

Besitzer von Pedelecs werden gebeten, den Schlüssel für den Akku
des Zweirades mitzubringen.

Die Aktion findet immer am ersten Freitag jeden Monats statt.
Folgende Termine sind derzeit geplant:

Freitag, 03. Mai 2019

Freitag, 07. Juni 2019

Freitag, 05. Juli 2019

Freitag, 02. August 2019

Freitag, 06. September 2019

Freitag, 04. Oktober 2019

Auch die Polizeistation Ganderkesee bietet interessierten
Bürgerinnen und Bürgern diesen Service an. Die Codierung findet hier
jeweils zwischen 15:00 und 17:00 Uhr auf dem Hof der Dienststelle
statt.

Folgende Termine sind geplant:

Dienstag, 09. April 2019

Dienstag, 07. Mai 2019

Dienstag, 11. Juni 2019

Dienstag, 09. Juli 2019

Dienstag, 13. August 2019

Dienstag, 03. September 2019

Dienstag, 08. Oktober 2019




Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle(at)pi-del.polizei.niedersachsen.de


Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2107170

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de