. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Leopoldshöhe. Einbrecher nutzen längere Abwesenheit

05.04.2019 - 10:20 | 2109557



(ots) - (KL)Als ein 81-jähriger Leopoldshöher nach mehreren
Wochen Urlaub am Mittwoch, 03.04.2019, zurück in sein Haus kehrte,
bemerkte er eine aufgebrochene Tür. Einbrecher hatten sein Wohnhaus
durchsucht und Bargeld entwendet.

Der Bewohner des Einfamilienhauses in der Asemisser Allee, in Nähe
der Straße Am Wiesenhaus, teilte den Polizeibeamten mit, dass er am
03.03.2019 für vier Wochen in den Urlaub gefahren sei. Der
Tatzeitpunkt kann somit nicht genau bestimmt werden.

Wer innerhalb der vier Wochen in Tatortnähe Verdächtiges
beobachtet hat, meldet sich bitte unter der 05231-6090 bei der
Polizei in Detmold.

Die Polizei rät, bei längerer Abwesenheit die Nachbarn darüber zu
informieren. In einer aufmerksamen Nachbarschaft haben Einbrecher
kaum eine Chance. Denn Nachbarn können z.B. den Briekasten für Sie
leeren und fremde Menschen auf ihrem Grundstück bewusst ansprechen.
Rollläden sollten zu Nachtzeit- und nach Möglichkeit nicht tagsüber-
geschlossen werden.

Achten Sie bewusst auf verdächtige Situationen und alarmieren Sie
bei ausgelösten Alarmanlagen oder Hilferufen sofort die Polizei über
den Notruf 110.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Kathryn Landwehrmeyer
Telefon: 05231 / 609 - 5051
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2109557

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Toter mit erheblichen Verletzungen in Wohnung aufgefunden
Vorfahrt missachtet - Zeugen gesucht
Zwei Verletzte bei Unfall auf der A 30 in Höhe Bünde
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 42 bei Walluf
Autofahrer stirbt nach Alleinunfall im Dortmunder Norden

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de