. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mit Jagdmesser am Hauptbahnhof bedroht - Zeuge alarmiert Polizei

08.04.2019 - 12:42 | 2111345



(ots) - Am Sonntagmorgen gegen 04:40 Uhr wurde die
Bundespolizei am Hauptbahnhof Karlsruhe durch einen aufmerksamen
Zeugen alarmiert. Ein 23-jähriger Deutscher beleidigte zunächst einen
28-jährigen Deutschen und verhielt sich daraufhin verbal aggressiv.
Um seiner Drohung Nachdruck zu verleihen, zog der 23-Jährige ein
Jagdmesser. Dieses steckte er jedoch wieder weg, als sich der
Geschädigte dem Täter näherte. Ein 26-jähriger Mann beobachtete dies
und verständigte sofort die Bundespolizei. Umgehend konnte eine
Streife, den mit knapp 2,2 Promille alkoholisierten Beschuldigten,
noch im Bahnhofsgebäude stellen. Bei der Durchsuchung fanden die
Beamten das Messer, griffbereit in der rechten Hosentasche des
Mannes. Das Messer wurde als Beweismittel sichergestellt.

Den 23-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Bedrohung. Die
Bundespolizei spricht dem aufmerksamen Zeugen für sein umsichtiges
Verhalten Lob und Anerkennung aus.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Jan Döring
Telefon: 0721 12016 - 104
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2111345

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

190821-2-K 97-jähriger Senior bestohlen - Zeugensuche
Zwei Unfälle zwischen Pkw und Rollern
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 21.08.2019 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis
Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg
Vorfahrt missachtet

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de