. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lemgo. Zigarettendieb geht in U-Haft.

10.04.2019 - 09:54 | 2112802



(ots) - Am frühen Montagmorgen, gegen 4:30 Uhr, erhielt die
Einsatzleitstelle der Polizei den Zeugenhinweis, dass ein
Zigarettenautomat in der Gertrudenstraße soeben aufgebrochen worden
sei. Auf der Anfahrt zum Tatort kontrollierte eine
Streifenwagenbesatzung die beiden männlichen Insassen eines VW Lupo.
Diese Kontrolle stellte sich als Volltreffer heraus. In dem VW fanden
die Beamten etliche Zigarettenschachteln sowie das Bargeld aus dem
Zigarettenautomaten, der zuvor aufgebrochen wurde. Bei den beiden
Tätern handelt es sich um einen 18-jährigen Albaner sowie um einen
36-jährigen griechischen Staatsangehörigen. Beide Männer wurden
vorläufig festgenommen. Das Täterfahrzeug wurde sichergestellt. In
der Nacht zuvor (7. April) war in der "Breite Straße" ebenfalls ein
Zigarettenautomat aufgebrochen worden. Möglicherweise besteht hier
ein Tatzusammenhang. Die Ermittlungen dazu laufen noch. Während ein
Haftrichter den 36-Jährigen in Untersuchungshaft schickte, durfte der
18-Jährige das Polizeigewahrsam wieder verlassen.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2112802

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus für den 19.09.2019
Wadersloh. Reh löst Verkehrsunfall aus
Wadersloh. Reh löst Verkehrsunfall aus
Fahrzeug beschädigt Bahnschranke und flüchtet
PKW-Fahrer betrunken auf B41 unterwegs

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de