. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mutmaßlicher Gepäckdieb wurde bereits per Haftbefehl gesucht-

Festnahme und Zuführung durch Bundespolizei-

10.04.2019 - 18:48 | 2113382



(ots) - Am 10.04.2019 gegen 13.00 Uhr nahmen Zivilfahnder
der Bundespolizei im Rahmen einer Fahndung einen mutmaßlichen
Gepäckdieb (m.24) im Hamburger Hauptbahnhof fest. Die Fahnder
erkannten den Beschuldigten aufgrund von Videoaufnahmen aus
Überwachungskameras wieder. Der libysche Staatsangehörige ist
aufgrund der Videoaufnahmen dringend verdächtig einem schlafenden
Fahrgast (m.26) in einer fahrenden S-Bahn der Linie S 1 am 20.03.2019
auf der Fahrt von der Station Ohlsdorf Richtung Hauptbahnhof die
mitgeführte Tasche (Inhalt: hochwertige Sportschuhe, Reisepass,
Bekleidung) entwendet zu haben.

Nach Zuführung zum Bundespolizeirevier entdeckten Bundespolizisten
in der Bekleidung des Beschuldigten ein gestohlenes Smartphone und
stellten das Handy sicher. Die Überprüfung er Personalien ergab, dass
der Asylbewerber zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Mann wurde
seit Juli 2018 mit einem U-Haftbefehl wegen gefährlicher
Körperverletzung mittels Messer gesucht.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann der
U-Haftanstalt zugeführt.

Die weiteren Ermittlungen hinsichtlich der Diebstahlsdelikte
werden vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg
geführt.




Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2113382

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Hamburg

Ansprechpartner: BPOL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de