. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ratingen - Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Sattelzug kippte auf Fahrbahn - Fahrer schwerstverletzt

11.04.2019 - 09:15 | 2113518



(ots) - Mittwoch, 10.April 2019, 15.54 Uhr

Mit einem Rettungshubschrauber musste gestern ein lebensgefährlich
verletzter LKW-Fahrer nach einem schweren Verkehrsunfall bei
Ratingen, auf der A3 in Richtung Köln, in ein Krankenhaus geflogen
werden.

Den ersten Ermittlungen zur Folge fuhr ein 50-Jähriger aus der
Türkei mit seinem Sattelzug im Autobahnkreuz Breitscheid von der A52
auf die A3 in Fahrtrichtung Köln auf. Zeugen berichteten, das in
diesem Moment an dem Sattelzug ein Reifen der Vorderachse platzte.
Daraufhin brach der Sattelzug nach links aus und kippte auf die
Seite. Der Sattelzug schleuder-te über die Fahrbahn und blieb auf der
Mittelschutzplanke sowie auf dem zweiten und dritten Fahrstreifen der
Hauptfahrbahn in Richtung Köln liegen.

Für Landung und Start des Rettungshubschraubers musste die A3 in
Fahrtrichtung Köln für jeweils 10 Minuten komplett gesperrt werden.
Während der Bergung des Lkw und dessen Ladung (Erdreich) sowie der
folgenden Reinigungsarbeiten mussten in Fahrtrichtung Köln der
mittlere und linke Fahrstreifen und in Ge-genrichtung der linke
Fahrstreifen gesperrt werden. Gegen 21:35 Uhr konnten die Maßnahmen
aufgehoben werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Zeitweilig staute sich der Verkehr in Richtung Köln auf bis zu sieben
Kilometer.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 100.000 Euro.




Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2113518

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei D

Ansprechpartner: POL-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vermisster Rostocker aufgefunden - Löschung der Personenfahndung
Beckum - Radfahrer von PKW erfasst
29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Alle SOS News von Polizei D

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de