. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilungen der Polizeiinspektionn Goslar vom 11.04.2019

11.04.2019 - 13:00 | 2113864



(ots) - Zigarettenautomatenaufbruch scheitert dank
aufmerksamer Zeugen

Am 11.04.19, gegen 00:25 Uhr, wurde aus einer Gruppe von ca. sechs
Jugendlichen heraus versucht, einen Zigarettenautomaten in der Alten
Heerstr., im Ortsteil Bassgeige, aufzubrechen. Mitarbeiter des
benachbarten Rettungsdienstes wurden auf den damit verbundenen Lärm
aufmerksam und alarmierten sofort die Polizei.

Die Jugendlichen flüchteten zunächst bei Eintreffen der
Streifenwagen in verschiedene Richtungen. Die Einsatzkräfte konnten
drei der Personen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren nach kurzer
Verfolgung in der Nähe stellen. Nach durchgeführten ersten
Befragungen wurden die jungen Männer den Erziehungsberechtigten
übergeben. Die Ermittlungen bzgl. der weiteren Tatverdächtiger dauern
an.

Rauchentwicklung in Montagehalle

Eine zunächst unklare Rauchentwicklung in einer Produktionshalle
einer Firma in Grauhof wurde der Feuerwehr und Polizei am 11.04.19,
gegen 03.15 Uhr gemeldet.

Ein offenes Feuer entstand hierbei nicht. Auch zu Personen- und
Sachschäden kam es zum Glück nicht. Dennoch herrschte "dicke Luft",
und an Arbeiten war nicht zu denken.

Nach erster Einschätzung der FFW Hahndorf dürfte ein technischer
Defekt in der Heizungsanlage als Ursache in Betracht kommen.

Neben Rettungsdienst und Polizei war die Hahndorfer Wehr mit 20
Kameraden im Einsatz, um die Gefahr zu beseitigen.

-Lüdke, KHK-




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle(at)pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2113864

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Goslar

Ansprechpartner: POL-GS
Stadt: Goslar

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wange mit Messer aufgeschlitzt - Beitrag sorgt in Social Media für viel Aufsehen - Die Polizei Mönchengladbach ermittelt in alle Richtungen
Pressemeldung vom 13.12.2019: Gießen/Wetzlar: Vermisste 15 - Jährige möglicherweise in Gießen oder Wetzlar unterwegs
(PF) Pforzheim - Taschenmesser mitgeführt: Dieb droht härtere Strafe
191213-6. Einladung für Journalisten - Vereidigung von Nachwuchskräften
Sattelzug liegt quer auf der Autobahn

Alle SOS News von Polizeiinspektion Goslar

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de