. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

SEK- Einsatz in Essen - Wohnmobilbetrüger festgenommen

12.04.2019 - 12:09 | 2114564



(ots) - Harsewinkel /Essen (CK) - Am vergangenen Sonntag
(07.04.) mietete ein 26-jähriger Mann aus Antwerpen mit belgischen
Dokumenten bei einem entsprechenden Vermieter aus Harsewinkel ein
hochwertiges Wohnmobil der Marke Adria an.

Zwei Tage später, am Dienstag (09.04.), wurde festgestellt, dass
eben dieses Wohnmobil auf einem Kleinanzeigenportal deutlich unter
Wert zum Verkauf angeboten wurde.

Daraufhin wurde die Polizei informiert, die sofort umfangreiche
Ermittlungen dazu einleitete.

In diesem Rahmen wurde bekannt, dass zwischen dem beschuldigten
Verkäufer und einem Interessen für Donnerstag (11.04.) ein
Besichtigungs- und Kauftermin in Recklinghausen vereinbart worden
war.

Bei den eingeleiteten Observationen wurde das Wohnmobil kurz vor
dem vereinbarten Termin in Essen festgestellt. Das Fahrzeug war mit
zwei Personen besetzt. Diese parkten das Fahrzeug und wechselten in
ein anderes Fahrzeug, mit denen sie ihre Fahrt fortsetzen.

Dieser Wagen, ein Skoda Roomster, wurde durch ein
Spezialeinsatzkommando der Polizei angehalten. Die drei Männer aus
diesem Fahrzeug wurden vorläufig festgenommen. Ihnen konnte eine
Beteiligung an der Anmietung und an den Verkaufsverhandlungen
nachgewiesen werden.

Am heutigen Tag werden die aus Serbien und Serbien-Montenegro
stammenden nicht in Deutschland gemeldeten 20-, 31- und 36-jährigen
Beschuldigten den zuständigen Haftrichterinnen in Bielefeld
vorgeführt.

Es wird nachberichtet.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/



Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2114564

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de