ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

SEK- Einsatz in Essen - Wohnmobilbetrüger festgenommen

ID: 2114564

(ots) - Harsewinkel /Essen (CK) - Am vergangenen Sonntag
(07.04.) mietete ein 26-jähriger Mann aus Antwerpen mit belgischen
Dokumenten bei einem entsprechenden Vermieter aus Harsewinkel ein
hochwertiges Wohnmobil der Marke Adria an.

Zwei Tage später, am Dienstag (09.04.), wurde festgestellt, dass
eben dieses Wohnmobil auf einem Kleinanzeigenportal deutlich unter
Wert zum Verkauf angeboten wurde.

Daraufhin wurde die Polizei informiert, die sofort umfangreiche
Ermittlungen dazu einleitete.

In diesem Rahmen wurde bekannt, dass zwischen dem beschuldigten
Verkäufer und einem Interessen für Donnerstag (11.04.) ein
Besichtigungs- und Kauftermin in Recklinghausen vereinbart worden
war.

Bei den eingeleiteten Observationen wurde das Wohnmobil kurz vor
dem vereinbarten Termin in Essen festgestellt. Das Fahrzeug war mit
zwei Personen besetzt. Diese parkten das Fahrzeug und wechselten in
ein anderes Fahrzeug, mit denen sie ihre Fahrt fortsetzen.

Dieser Wagen, ein Skoda Roomster, wurde durch ein
Spezialeinsatzkommando der Polizei angehalten. Die drei Männer aus
diesem Fahrzeug wurden vorläufig festgenommen. Ihnen konnte eine
Beteiligung an der Anmietung und an den Verkaufsverhandlungen
nachgewiesen werden.

Am heutigen Tag werden die aus Serbien und Serbien-Montenegro
stammenden nicht in Deutschland gemeldeten 20-, 31- und 36-jährigen
Beschuldigten den zuständigen Haftrichterinnen in Bielefeld
vorgeführt.

Es wird nachberichtet.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/





Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Babenhausen -Langstadt: Unbekannte Tierquäler töten vier Ziegen / Polizei sucht Zeugen und Besitzer der Tiere / Ermittlungsverfahren eingeleitet  Hecke brennt: 11-Jähriger gesteht
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 12.04.2019 - 12:09 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2114564
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt:

Gütersloh



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" SEK- Einsatz in Essen - Wohnmobilbetrüger festgenommen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei G (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Feuer am Außenheideweg - vorläufige Festnahme ...

Gütersloh (FK) - Am frühen Dienstagmorgen (28.07., 02.14 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei über den Brand eines Autos am Außenheideweg/ Wolframweg in Gütersloh-Isselhorst informiert. Zeugen hatten das Feuer bemerkt und unmittelbar richtig reagie ...

Polizeihauptkommissar Dirk Spiller in Harswinkel begrüßt ...

Kreis Gütersloh (FK) - Das Team des Bezirksdienstes Harsewinkel hat nach der Verabschiedung von Polizeihauptkommissar Norbert Lüffe Verstärkung bekommen. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4636949 Nachdem Polizeihauptkommissar Dirk Sp ...

Alle Meldungen von Polizei G