. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Babenhausen -Langstadt: Korrekturmeldung: Unbekannte Tierquäler töten vier Ziegen / Polizei sucht Zeugen und Besitzer der Tiere / Ermittlungsverfahren eingeleitet

12.04.2019 - 12:49 | 2114649



(ots) - Ein Jagdpächter hat am Mittwoch (10.4.) vier
tote Ziegen, nahe eines Feldweges in der Verlängerung der Straße
"Außerhalb Langstadt", entdeckt und im Anschluss die Polizei
informiert. Nach ersten Erkenntnissen waren den Tieren massive
Schnittverletzungen zugefügt worden. Wer der Besitzer der Ziegen ist
und ob es sich bei dem Fundort auch um den Tatort handelt ist derzeit
Gegenstand der Ermittlungen. Da diese Stelle, abseits des Weges, bis
zum Dienstagmittag (9.4.) noch von Spaziergängern ohne derartige
Feststellungen passiert wurde, gehen die Ermittler davon aus, dass
die Tiere zwischen Dienstagmittag, 12 Uhr und Mittwochmittag, 12.30
Uhr, dort abgelegt oder getötet wurden.

Die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe in Dieburg suchen in
diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder dem Ort
des Geschehens geben können. Auch der Eigentümer der Tiere wird
gebeten, sich bei der Polizei in Dieburg unter der Rufnummer
06071/9656-0 zu melden.

Bezugsmeldung:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4244291




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2114649

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Babenhausen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der Bundestraße 07
Bischofsheim, BAB 60, Brücke Ginsheimer Straße: Steinewerfer/Polizei sucht Zeugen.
Mann flüchtet unter Vorhalt eines Messers aus Psychiatrie - Autofahrer unter Vorhalt des Messers zur Herausgabe genötigt - Flucht vor der Polizei - Festnahme
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person in Lassan , LK VG
Brand mehrerer Papiercontainer

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de