ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B9

ID: 2114929

(ots) - Oberwesel - Am Mittwoch, den 10.04.2019 kam es
gegen 13 Uhr auf der B9, kurz nach dem Ortsausgang Oberwesel zu einem
schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Peugeot kam aus nicht
geklärter Ursache von seinem Fahrstreifen ab und kollidierte dabei
mit einem aus Richtung Bingen im Gegenverkehr fahrenden, mit zwei
Personen besetzten, Opel. Die beiden Insassen des Opels wurden durch
den Zusammenprall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die
Feuerwehr aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Der Fahrer des
Peugeot wurde schwer verletzt und musste durch den
Rettungshubschrauber in das Krankenhaus ev. Stift in Koblenz geflogen
werden. Ein im diesem Fahrzeug befindlicher Hund wurde nicht
verletzt. Er wurde durch die Feuerwehr versorgt. Beide Fahrzeuge
wurden stark beschädigt und mussten durch einen Abschleppdienst von
der Unfallstelle entfernt werden. Die Fahrbahn war aufgrund der
Unfallaufnahme durch die Polizei für gut eine Stunde voll gesperrt.
Eine lokale Umleitung wurde eingerichtet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742 - 8090
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Vermisste Person Christian Reisenweber  Pressemitteilung des PP Heilbronn vom 12.04.2019 mit einem Beitrag aus dem Neckar-Odenwald-Kreis
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 12.04.2019 - 18:39 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2114929
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Oberwesel



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B9"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz