. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. Bedrohung nach Abi-Feier.

15.04.2019 - 15:38 | 2116448



(ots) - Im Anschluss an die Feierlichkeiten der Abiturienten
am vergangenen Freitag kam es auf dem Salzhof (Lange Straße) zur
Bedrohung eines 18-jährigen Bad Salzuflers. Der Schüler räumte gegen
18:30 Uhr den Unrat auf. Währenddessen forderte ihn ein bislang
Unbekannter zunächst auf, an anderer Stelle zu fegen. Plötzlich
bedrohte der Unbekannte den 18-Jährigen, so dass dieser flüchten
musste. Der Täter ist zirka 18 Jahre alt, schlank und muskulös, hat
kurze braune Haare, blaue Augen und sprach deutsch ohne Akzent. Zur
Tatzeit trug er eine blaue Jeans sowie eine hellblaue Jacke. Zeugen
des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf den Täter geben können,
setzen sich bitte mit dem Kriminalkommissariat in Bad Salzuflen unter
der Rufnummer 05222 / 98180 in Verbindung.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2116448

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Mittwoch, 18.09.2019
Landkreis Schwäbisch Hall: Farbschmierereien - Mülleimerbrand auf Autobahnparkplatz - Auffahrunfälle
Unfallflucht nach Vorfahrtsmissachtung
Osnabrück: Raub auf Toto-Lotto Kiosk
Sinsheim-Dühren: Schwerer Verkehrsunfall auf B 292/B 39; Unfallaufnahme beendet; Sperrung der Bundesstraße zwischen Dühren und Eschelbach aufgehoben; Pressemitteilung Nr. 3

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de