. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fahrlässige Brandstiftung mit Explosion und Asbestfreisetzung

16.04.2019 - 02:15 | 2116582



(ots) -

Am Nachmittag des 15.04.2019 kam es zu einem schweren Brand in
Neuburg (LK Nordwestmecklenburg). In einem Holzschuppen brach
zunächst ein Feuer aus. Dadurch explodierte eine Gasflasche, die in
dem Schuppen gelagert wurde. Durch den dadurch ausgelösten Funkenflug
gerieten 200 qm Gartenfläche, weitere Schuppen sowie 150 qm Waldboden
in Brand. Auf dem Dach eines Schuppens befanden sich mehrere
Asbestplatten, die ebenfalls verbrannten. Die Freiwilligen
Feuerwehren aus Neuburg, Madsow und Benz bekämpften den Brand. Es
wurden keine Anwohner verletzt.

Der Kriminaldauerdienst wurde zur Tatortuntersuchung eingesetzt. Die
genauen Umstände des Brandausbruchs werden durch die Polizei
ermittelt. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden vor dem
Brandausbruch Schleifarbeiten im Schuppen durchgeführt. Die Polizei
hat eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Andreas Walus
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefanie Busch, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock(at)polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2116582

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HRO
Stadt: Rostock/Neuburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Brückengeländer auf BAB 6 gestürzt.
LK Wesermarsch: Einbruch in ein Einfamilienhaus in Brake +++ Zeugen gesucht
Raubüberfall auf Tankstelle in Stolzenau - Täter flüchtig
Unfallserie auf der BAB 67 - Nachtragsmeldung Bezug zu Meldung vom 14.12.2019, 13:40 Uhr
E-Bike kollidiert mit Fußgänger - 32-Jährige schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de