ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Straßenverkehrsgefährdung infolge rechtswidrigem Überholen

ID: 2117346

(ots) - Am Donnerstag, den 11.04.2019, gegen
17.20 Uhr befuhr eine Pkw-Fahrerin die Bundestraße B 270 von
Kaiserslautern in Fahrtrichtung Pirmasens. Zwischen den Abfahrten
Heltersberg und Steinalben, etwa in Höhe des Friedhofs Steinalben
(einspurig in beide Richtungen), wurde die Pkw-Fahrerin trotz
durchgezogener Mittellinie und Überholverbotszeichen, mit stark
überhöhter Geschwindigkeit überholt. Während des rechtswidrigen
Überholvorgangs kamen Fahrzeuge entgegen. Um einen Zusammenstoß mit
den entgegenkommenden Fahrzeugen zu verhindern, musste die Fahrerin
stark abbremsen und nach rechts ausweichen, um dem Überholer ein
Einscheren zu ermöglichen. Hierdurch wurde die Fahrerin und die
Beifahrerin gefährdet. Im weiteren Verlauf seien zudem zwei
Fahrradfahrer gefährdet worden. Diese seien aus Richtung Steinalben
auf die B 270 in Richtung Pirmasens eingefahren. In welcher Art und
Weise eine Gefährdung der Fahrradfahrer vorliegt ist bisher nicht
bekannt, da diese zur Zeit nicht bekannt sind. Bei dem rechtswidrig
überholenden Pkw, soll es sich um einen weißen BMW mit PS-Kennzeichen
handeln.

Zeugen des Vorfall bzw. andere Verkehrsteilnehmer, welche
eventuell durch den Überholvorgang gefährdet wurden, werden gebeten
sich bei der Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben, Tel.
06333/9270 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Vaihingen an der Enz: Verkehrsunfall mit 2 Schwerverletzten  Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 16.04.2019 - 22:02 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2117346
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt:

Steinalben B 270



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Straßenverkehrsgefährdung infolge rechtswidrigem Überholen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Pirmasens (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Sachbeschädigung an Pkw ...

Zeit: 23.07.2020, 21:00 Uhr - 24.07.2020, 04:30 Uhr Ort: Zweibrücken, Feldstraße SV: Ein schwarzer Ford-Mondeo, der in der Einfahrt vor dem Anwesen des Geschädigten stand, wurde von einem bislang unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand a ...

Taschendiebstahl ...

Zeit: 25.07.2020, 16:15 Uhr - 16:45 Uhr Ort: Zweibrücken, Etzelweg SV: Ein bislang unbekannter Täter entwendete einer 47-jährigen Frau während des Einkaufens in einem Discounter aus ihrer in der Armbeuge getragenen Handtasche die Geldbörse mit ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens