. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallflucht schnell aufgeklärt

17.04.2019 - 14:35 | 2117942



(ots) - Mit Hilfe von Zeugenhinweisen konnte die
Polizei am Mittwoch eine Unfallflucht in Rudolstadt schnell
aufklären. Gegen 12.30 Uhr war ein zunächst unbekannter LKW-Fahrer in
der Breitscheidstraße beim Wenden gegen einen Gartenzaun am
Fahrbahnrand gestoßen. Dabei drückte der Sattelzug gleich mehrere
Zaunsfelder nieder und zerstörte diese. Nach ersten Schätzungen waren
dabei Sachschäden in Höhe von rund 2000 Euro entstanden. Obwohl der
Kraftfahrer laut Zeugenaussagen ausstieg und sich den Zaun besah,
dachte er offenbar nicht daran, den Eigentümer den Schaden zu melden
oder die Polizei zu informieren. Vielmehr soll er sich in sein
Führerhaus gesetzt und mit dem Sattelzug davon gefahren sein. Zu
seinem Pech konnten Zeugen das Fahrzeug und die Fahrtrichtung des
Unfallverursachers den hinzu gerufenen Polizisten sehr gut
beschreiben. So stellten die Beamten den Sattelzug im Rahmen einer
Nahbereichsfahndung nur 30 Minuten später auf einem Rudolstädter
Parkplatz fest. Gegen den bulgarischen Fahrer wird nun wegen des
Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2117942

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ansprechpartner: LPI-SLF
Stadt: Rudolstadt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand im Keller einer Flüchtlingsunterkunft
Breitnau: Anhänger umgestürzt - Verkehrsbehinderungen auf der B31
PRESSEMITTEILUNG vom 16.07.2019
Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernens von der Unfallstelle
1.Nachtragsmeldung - Kellerbrand in Flüchtlingsunterkunft

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Saalfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de