. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwarzgefahren, beleidigt und Widerstand geleistet

17.04.2019 - 14:45 | 2117951



(ots) - Ein 38-jähriger Deutscher wurde gestern gegen 19:00
Uhr von der Zugbegleiterin einer Regionalbahn kontrolliert. Statt
einen Fahrschein vorzuzeigen, beleidigte der Mann die
Bahnmitarbeiterin massiv. Der Zug befand sich auf der Fahrt von
Eisenach in Richtung Leipzig. Weil er sich auch in der Folge
uneinsichtig zeigte, schloss die Zugbegleiterin den 38-Jährigen von
der Weiterfahrt aus. Dem kam der Mann nicht nach, so dass bei Ankunft
des Zuges in Erfurt eine Streife der Bundespolizei vor Ort kommen
musste. Auch deren Weisung zum Verlassen des Zuges widersetzte sich
der 38-Jährige. Die Beamten fesselten den Mann und brachten ihn mit
Zwang aus dem Zug. Gegen den in Schkeuditz Wohnenden hat die
Bundespolizei Ermittlungsverfahren wegen Erschleichens von
Leistungen, Beleidigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte
eingeleitet.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter
online, folgen Sie uns unter (at)bpol_pir.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea(at)polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2117951

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Erfurt

Ansprechpartner: BPOLI EF
Stadt: Erfurt

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Berumbur - Radfahrerin leicht verletzt
Autofahrer flüchtete nach Unfall
Südbrookmerland - Zeugen nach Sachbeschädigungen gesucht; Wiesmoor - Wohnungseinbrüche; Wiesmoor - Autos beschädigt; Ihlow - Von Fahrbahn abgekommen
(PF) Pforzheim -Überfall auf Tankstelle, Täter flüchtig
Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Wilhelmshaven und der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland - Trecker-Demonstration verief reibungslos

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Erfurt

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de