. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Türke mit gefälschtem Ausweis

18.04.2019 - 15:40 | 2118916



(ots) - In den Morgenstunden kontrollierten Beamte der
Bundespolizei einen Mann in der Bahnhofhalle des Mannheimer
Hauptbahnhofs. Die Kontrolle verlief zunächst unauffällig, bis der
Mann seinen Ausweis zeigen sollte.

Vorgelegt wurde ein bulgarischer Ausweis. Demnach sollte es sich
um einen 33-jährigen Mann aus Plovdiv handeln. Die Beamten stellten
jedoch schnell die ersten Fälschungsmerkmale an dem Dokument fest.
Auf der Dienststelle wurde das Dokument daraufhin genauer unter die
Lupe genommen und weitere Fälschungsmerkmale festgestellt. Es
handelte sich um eine Totalfälschung. Wer der Mann wirklich war,
konnte dank polizeilicher Fahndungshilfsmittel schnell festgestellt
werden. Nachdem die Fingerabdrücke des Mannes überprüft wurden,
stellte sich heraus, dass er Türke ist, 32 Jahre alt und sich ohne
Legitimation im Bundesgebiet aufhält. Den Mann erwarten nun Anzeigen
wegen Urkundenfälschung sowie unerlaubten Aufenthalts. Das Dokument
wurde als Beweismittel sichergestellt.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2118916

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Mannheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfälle vom 18.10.2019
Lullusfest 2019, Körperverletzungsdelikte am 5. Festtag
Groß-Zimmern: Schneller Fahndungserfolg nach Raubüberfall auf Spielothek
Randalierer gefasst
Rastatt - Zeugen zu einer Körperverletzung gesucht!

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de