. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Räubersicher Diebstahl - Polizei sucht Zeugen

20.04.2019 - 06:40 | 2119369



(ots) - Am frühen Samstagmorgen (20.April) ereignete
sich auf der Martin-Luther-Straße ein räuberischer Diebstahl zum
Nachteil eines 18-jährigen Mannes aus Hamm. Eine Personengruppe von
drei jungen Erwachsenen soll das Opfer und seinen 17-jährigen,
ebenfalls aus Hamm stammenden, Begleiter im Nachgang des Diebstahls
einer blau-weißen Basecap körperlich attackiert haben. Nach
Schilderungen der beiden alkoholisierten Opfer lernte man die drei
Tatverdächtigen kurz zuvor im Bereich des Willy-Brandt-Platzes kennen
und ging gemeinsam in Richtung Innenstadt. Gegen 01.40 Uhr ergriff
einer der drei südländisch erscheinenden jungen Männer die Basecap
des 18-Jährigen und lief damit davon. Bei dem Versuch, die
Kopfbedeckung zurück zu erlangen, wurden die beiden Unglücksvögel von
den Unruhestiftern mit Faustschlägen zu Boden geschlagen. Die
Aggressoren entfernten sich anschließend zu Fuß in Richtung
Goethestraße. Der südländisch erscheinende Haupttäter war etwa 20
Jahre alt, 180 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Bekleidet
war der Vollbartträger mit einer gelben Jacke. Seine beiden Begleiter
waren dunkel gekleidet. Einer der beiden trug ebenfalls einen Bart.
Die beiden Leidtragenden wurden bei dem Übergriff leicht verletzt.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381-916-0 entgegen (es)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm(at)polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2119369

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HAM
Stadt: Hamm-Mitte

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt: Sperrmüll geht in Flammen auf / Kripo sucht Zeugen
Zwei Einsätze für die Feuerwehr Dinslaken
Flensburg:Überfall auf Fußgängerin - Polizei sucht Zeugen!
Steinen: Unfallflucht im Kreisverkehr - silberner Mercedes-Benz soll Roller geschnitten haben - Zeugensuche!
W/SG - Einbruchsmeldung

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de