. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Jagdwilderei - Mehrere Rehe durch Hund gerissen

20.04.2019 - 17:51 | 2119598



(ots) - Wie der Polizei Brodenbach bekannt wurde, wurden in
den letzten beiden Wochen mehrere Rehe im Revier Löf durch einen Hund
gerissen. Es wird wegen des Verdachts der Jagdwilderei ermittelt,
beim letzten Fall am Karfreitag, dem 19.04. dürfte der Hund stark
blutverschmutzt gewesen sein. Hinweise bitte an die Polizeiwache
Brodenbach unter 02605 98021510.

In diesem Zusammenhang ein Appell an alle Hundebesitzer :

Das Rehwild in unserer heimischen Flur und Wald ist zur Zeit
trächtig, jetzt und in der kommenden Setzzeit sind die Tiere daher
besonders schutzbedürftig. Tragen Sie bitte dafür Sorge, dass es
nicht durch ihre Hunde gestört oder gar gejagt wird.




Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Brodenbach

Telefon: 02605 98021510
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2119598

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Löf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Selm- 17-jähriger bei Motorradunfall verletzt
Pressebericht der Polizei Rüsselsheim vom 14.12.2019
Polizeiinspektion Goslar, Pressebericht vom 13.12. bis 14.12.2019
(HDH)Heidenheim -Betrunken und ohne Führerschein unterwegs
(HDH) Giengen - Feuerwehreinsatz in Giengen / Verbranntes Essen löst den Rauchmelder aus

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de