. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sirenenalarm am Ostersonntag für Wetteraner Wehr

21.04.2019 - 17:38 | 2119985



(ots) -
Am Ostersonntag heulten um 14:57 Uhr die Sirenen in Wetter. Für
die Löschzüge Alt-Wetter und Volmarstein / Grundschöttel lautete die
Alarmmeldung "Am Wilshause, Dachstuhlbrand".

Als die ehrenamtlichen Einsatzkräfte nach kurzer Zeit am
Einsatzort eintrafen, war im Dachbereich eines Einfamilienhauses eine
Rauchentwicklung wahrzunehmen. Der Einsatzleiter ließ sofort eine
genauere Erkundung einleiten. Parallel dazu wurde ein Löschangriff
aufgebaut und die Drehleiter in Stellung gebracht. Ein Trupp begab
sich zur Kontrolle des betreffenden Bereiches mit einer
Wärmebildkamera in das Gebäude.

Die Erkundung ergab, dass zum Glück kein Feuer für die
Rauchentwicklung verantwortlich war. Aus einer Verbindungsleitung
zwischen zwei Solarpanelen entwich aufgrund eines technischen
Defektes ein Teil der Betriebsflüssigkeit der Solaranlage und
verdampfte dort im Bereich des Daches.

Um die Temperatur der Anlage herunter zu kühlen, wurde ein C-Rohr
über den Korb der Drehleiter vorgenommen. Nachdem diese Maßnahme
Erfolg verzeichnete, wurde die schadhafte Stelle der Solaranlage
provisorisch abgedichtet. Ein herbei gerufener Installateur kümmert
sich nun weiter um die Reparatur der Anlage.

Nach eineinhalb Stunden konnten alle Kräfte von Feuerwehr und
Rettungsdienst wieder einrücken und das unterbrochene
Osterkaffeetrinken fortsetzen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: thomas.schuckert(at)stadt-wetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2119985

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus für den 19.09.2019
Wadersloh. Reh löst Verkehrsunfall aus
Wadersloh. Reh löst Verkehrsunfall aus
Fahrzeug beschädigt Bahnschranke und flüchtet
PKW-Fahrer betrunken auf B41 unterwegs

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de