. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Stressige Ostern: Sechs Einsätze für die Freiw. Feuerwehr - Verkehrsunfall auf der Wittener Landstraße

22.04.2019 - 10:00 | 2120156



(ots) - Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiw.
Feuerwehr Herdecke waren über die Osterfeiertage sechsmal im Einsatz
und insbesondere am Abend des Karfreitag und am Ostersamstag stark
gefordert.

Am Karfreitag ging es um 21:45 Uhr mit einem First Responder
Einsatz (Patientenerstversorgung) im Ortsteil Schraberg los. Hier
wurde ein Patient bis zum Eintreffen des überörtlichen
Rettungsmittels erstversorgt.

Kurz darauf musste der Rettungsdienst auf der Ender Talstraße,
Höhe Abfahrt Kirchende abgesichert werden. Hier hatte sich ein
Wildunfall ereignet. Ein Kradfahrer verletzte sich hierbei leicht und
musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Feuerwehr sicherte
die Einsatzstelle.

Kurz danach wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen
von der Wittener Landstraße gemeldet. Hier war ein Nissan Fahrer aus
unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und lag mit seinem
Fahrzeug auf dem Dach im Straßengraben. Der Fahrer konnte sich vor
Eintreffen der Feuerwehr mit seinem Hund eigenständig befreien. Vor
Ort wurde der Patient vom Rettungsdienst behandelt und zum Ausschluss
schwerer, innerer Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert. Die
Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle. So wurde der Brandschutz
sichergestellt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Ein Gefahrenbaum gefährdete am Samstag um 13 Uhr die Spaziergänger
an der Kemnade. Die Feuerwehr rückte mit einem
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug aus. Mit einer Seilwinde des
Fahrzeuges und einer zusätzlichen Umlenkrolle wurde der Baum
angeschlagen und schließlich von den Baumfällexperten der Feuerwehr
mit der Motorsäge beseitigt. Danach war der Osterspaziergang für die
Bürger an der Kemnade wieder gefahrlos möglich.

Eine hilflose Person in einem Aufzug wurde am Samstag um 16:23 Uhr


aus der Wetterstraße gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die
Person bereits befreit. Der Aufzug wurde stillgelegt.

Eine Bürgerin aus Wetter meldete dann am Samstag um 21:04 Uhr
einen Waldbrand in der Nähe des Haus Mallinckrodt. Ein Löschzug der
Feuerwehr rückte aus und stellte zeitgleich mit der Polizei fest,
dass in der Nähe des Hauses Mallinckrodt ein genehmigtes Osterfeuer
abgebrannt wurde. Auf der Wetterstraße traf man ebenfalls auf die
Kameraden der Feuerwehr Witten. Diese waren kurz zuvor ebenfalls zu
einem unbekannten Feuer alarmiert. Nach Abstimmung mit allen
Einsatzbeteiligten und einer weiteren Erkundung im Wald wurde der
Einsatz durch den diensthabenden Einsatzführungsdienst Michael
Tillmanns schließlich abgebrochen.

Hinweis: Bildmaterial vom Verkehrsunfall kann bei Bedarf bei den
anwesenden freiberuflichen Journalisten bezogen werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2120156

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kollision mit Leitplanke
150919-845; Motorradfahrer prallte gegen einen umfallenden Baum und erlitt tödliche Verletzungen
Einbrecher unterwegs
++ zwei Tote nach schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 4 ++ Ford-Fahrer kollidiert im Gegenverkehr mit "Oldtimer" ++
Zwei Motorradunfälle auf der BAB 52

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de