. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Kinder verhindern Küchenbrand (Sendling-Westpark)

25.04.2019 - 14:50 | 2122882



(ots) - Donnerstag, 25. April 2019, 12.19 Uhr; Hansastraße

Heute Mittag verhinderte ein junges Geschwisterpaar durch sein
richtiges Verhalten einen Küchenbrand. Das Mädchen (elf Jahre) und
ihr Bruder (zwölf Jahre) waren gerade dabei, sich Pommes frites
zuzubereiten. Dafür erhitzten die beiden Kinder Öl in einem Topf. Das
Öl wurde so heiß, dass es sich schließlich entzündete. Blitzschnell
reagierten die beiden und taten genau das Richtige. Der Junge nahm
den Deckel, setzte diesen auf den Topf und drehte die Herdplatte ab.
Die Schwester wählte währenddessen den Notruf und informierte die
Feuerwehr. Anschließend öffneten die beiden noch die Fenster, um die
verrauchte Wohnung zu lüften. Dann trugen sie den Topf ins Freie und
warteten mit einer Nachbarin auf die inzwischen anfahrende Feuerwehr.
Als die Kräfte eintrafen, gab es für die Feuerwehr nur noch eine
Aufgabe: und zwar ein großes Lob für das richtige Verhalten
auszusprechen. Hätten die Geschwister nicht so schnell und vor allem
richtig reagiert, wäre ein Küchenbrand unvermeidlich und somit ein
größerer Sachschaden die Folge gewesen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos
vor. (ret)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2122882

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Arbeitsreicher Voemittag 22.10.19
Sachstand zur Vermisstensuche im Bereich Wißmannsdorf - Person weiterhin nicht gefunden
Randalierer am Bahnhof landet in der Gewahrsamszelle
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.10.2019 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn
LK Wesermarsch: Kontrollen auf der B211 und B212 im Zuständigkeitsbereich der Polizei Brake

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de