. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der PI Andernach für das Wochenende vom 10.05-12.05.2019

12.05.2019 - 09:54 | 2126109



(ots) - Weißenthurm Beleidigung, versuchte
Körperverletzung

Am 11.05.2019 beleidigt ein stark alkoholisierter Mann Vertreter
einer Partei, welche einen Wahlstand vor einem Getränke-Markt
aufgebaut haben. Kurze Zeit später wirft der Mann noch eine
Glasflasche in Richtung der Ortspolitiker, trifft jedoch niemanden.
Anzeige gegen den Mann wurde erstattet, des Weiteren erhielt er einen
Platzverweis.

Andernach- Verkehrsunfall mit Flucht

Am 11.05.2019 gegen 11:20h ereignete sich ein Verkehrsunfall an
der Einmündung Breite Straße/Friedrichstraße. Nachdem die
Unfallbeteiligten angehalten haben, erkundigte sich der
Unfallverursacher bei den anderen Beteiligten nach deren Befinden.
Ohne Angabe seiner Personalien stieg er dann in sein Fahrzeug, einen
silbernen Kombi, und verließ die Unfallstelle. Wer kann Hinweise zu
dem flüchtigen Fahrzeug machen?

Andernach- Gefährliche Körperverletzung

Zu einer Körperverletzung mit einem Messer kam es am 11.05.2019
gegen 20:37 Uhr in einer Wohnung, in der zwei Männer und eine Frau
zusammen erheblich Alkohol konsumierten. Während der Unterhaltung
griff einer der Beteiligten unvermittelt ein auf dem Tisch liegendes
Messer und stach damit auf die anderen beiden Personen ein. Die
nicht lebensbedrohlichen Verletzungen wurden durch das DRK versorgt.
Der Beschuldigte musste ebenfalls ärztlich versorgt werden. Es wurde
eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wurde gegen ihn
eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-9210
PI Andernach: http://s.rlp.de/lhy
E-Mail: PIAndernach(at)polizei.rlp.de

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der


Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2126109

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Umstürzender Baum auf der K37 beschädigt zwei Pkw
Verkehrskontrollen im Celler Stadtgebiet
Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr
Fahrzeug brennt an Tankstelle - sechs Personen leicht verletzt
Ortsfeuerwehr Ahlten bei 3 Einsätzen gefordert

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de