. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Presse-Einladung: THW Ortsverbände der Region freuen sich auf gemeinsamen Start der Grundausbildung am 18.Mai 2019 in Neubrandenburg

15.05.2019 - 14:38 | 2128622



(ots) - Am 18. Mai 2019 ist es endlich soweit: Die
neuen Helfer und Helferinnen, die die Ortsverbände des Technischen
Hilfswerkes in den Kreisen Vorpommern-Rügen, Vorpommern-Greifswald
und Mecklenburgische Seenplatte in den letzten Wochen gewinnen
konnten, starten gemeinsam in die Grundausbildung.

Angeleitet von erfahrenen Ausbildern erlernen die sogenannten
"Anwärter und Anwärterinnen" an mehreren Stationen den Umgang mit
Gerätschaften, die das Technische Hilfswerk bei Einsätzen nutzt, um
zum Beispiel schwere Lasten zu bewegen. Neben einer Belehrung zu den
wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen wird sowohl theoretisches als
auch praktisches Wissen vermittelt und die "Neuen" dürfen sich auch
gleich mal am Gerät ausprobieren.

Am Ende des Tages kehren sie dann in ihre Ortsverbände zurück und
absolvieren in den kommenden Monaten die komplette Grundausbildung.
Nach der bestandenen Prüfung werden aus den Anwärter*innen
qualifizierte Einsatzkräfte, die ihre Kameraden und Kameradinnen bei
der Bewältigung der vielfältigen Einsatzaufgaben des THW unterstützen
können und dürfen.

Die Vertreter*innen der Presse und anderer Medien laden wir
herzlich zu unserer Veranstaltung am Samstag, dem 18.Mai 2019 ab
09.00 Uhr in die Liegenschaft des Ortsverbandes Neubrandenburg
(Eichhorsterstraße 11 in 17034 Neubrandenburg) ein. Am Vormittag
findet nach der offiziellen Begrüßung die theoretische Lerneinheit
statt, ab 13 Uhr begeben sich die Helfer*innen in den praktischen
Teil. Ende der Veranstaltung wird auf spätestens 16 Uhr geschätzt.
Vorabanmeldung unter 0174 1505 754 wird dringend erbeten.




Rückfragen bitte an:

THW Regionalstelle Stralsund
Désirée Mattausch
E-Mail: Desiree.Mattausch(at)thw.de
Dienstlich: 03831 28252 16
www.lv-hhmvsh.thw.de



Original-Content von: THW Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2128622

Kontakt-Informationen:
Firma: THW Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein

Ansprechpartner: THW-HH MV SH
Stadt: Neubrandenburg

Keywords (optional):
katastrophe, hochwasser, unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Pressesofortmeldung der PI Daun, Brand in Hillesheim
(Hüfingen) Autoscheibe zertrümmert
(VS-Schwenningen) Unfall im Kreisverkehr
Schwangere bei Auffahrunfall verletzt

Alle SOS News von THW Landesverband Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de