. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sindelfingen: Raub auf Tankstelle - Zeugen gesucht

16.05.2019 - 10:28 | 2128992



(ots) - Eine Vielzahl von Polizeibeamten war am
Mittwochabend in Sindelfingen bei Fahndungsmaßnahmen nach einem
Tankstellenraub in der Würmstraße in Sindelfingen eingesetzt. Kurz
vor 22.00 Uhr betrat ein noch unbekannter Täter die Tankstelle. Die
allein anwesende Mitarbeiterin befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht
im Verkaufsraum, ging jedoch kurz darauf in diesen hinein und fand
einen Unbekannten hinter der Verkaufstheke vor. Der Mann bedrohte die
51-Jährige sogleich mit einer Schusswaffe und forderte sie auf die
Kasse zu öffnen. Dem kam sie nach, worauf sich der Täter bediente und
über 500 Euro aus dem Kassenschubfach nahm. Im Anschluss flüchtete
der Räuber mitsamt der Beute in Richtung des Dronfieldparks. Der
Täter wurde als etwa 170 cm großer Mann beschrieben, der sein Gesicht
vermummt hatte. Er trug mutmaßlich eine Schirmmütze mit blauem Schild
und hatte darüber die schwarze Kapuze seines Pullovers gezogen. Auf
dem schwarzen Kapuzenpullover befand sich ein weißer "Adidas"-
Aufdruck. Weiterhin war der Täter mit einer grauen Jogginghose und
schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle bekleidet. Er hatte eine
schwarze Umhängetasche dabei. Die Kriminalpolizei des
Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07031/13-00, bittet Zeugen sich
zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2128992

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Evakuierung einer liegengebliebenen Regionalbahn
Verkehrsunfall
Verkehrsunfall
Durmersheim - Belästigung - Zeugen gesucht!
Junger Fahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de