. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brand im Knappschaftskrankenhaus Brackel

Vorbildliches Handeln der Bediensteten verhindert Schlimmeres

17.05.2019 - 08:54 | 2129690



(ots) - Um 20.30 Uhr am Donnerstag Abend löste die
Brandmeldeanlage im Knappschaftskrankenhaus in Dortmund-Brackel aus.
Ein Wäschewagen hat aus bisher ungeklärter Ursache in einem
Wäschelager Feuer gefangen. Ein Haustechniker des Krankenhauses, der
ebenfalls alarmiert war, unternahm noch vor dem Eintreffen der
Feuerwehr erste Löschversuche und verhinderte somit wirkungsvoll eine
Ausbreitung des Brandes.

Die eintreffenden Einsatzkräfte setzten die Brandbekämpfung fort
und lüfteten die betroffene Station.

Die Pflegekräfte hatten bereits vor der Ankunft der Feuerwehr alle
Patienten von der Station evakuiert,so dass kein Patient verletzt
wurde. Durch das vorbildliche Handeln aller Beteiligten, konnte eine
Gefährdung für die Patienten und das Krankenhaus abgewendet werden.

An dem Einsatz waren 30 Einsatzkräfte verschiedener Feuer- und
Rettungswachen beteiligt.

Die Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2129690

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Diebe stehlen Kies
13-jähriger Junge angefahren
Mannheim: Jugendlicher in Straßenbahn angegangen - Zeugen gesucht (geänderte Version)
Bundespolizistenübergeben Violine und Bögen im Wert von 58.000 Euro an Eigentümer
Mühltal-Traisa: Spind im Freibad aufgebrochen und Beute gemacht

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de