. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Handy aus der Hand geschlagen

20.05.2019 - 13:00 | 2131371



(ots) - Am Sonntagmorgen, 00:15 Uhr, fuhr ein 52-jähriger
Mann mit dem Linienbus zur Haltestelle Eilper Denkmal und wurde Opfer
einer Straftat. Beim Aussteigen aus dem Bus bat ihn ein junger Mann
darum, Geld zu wechseln. Als das Opfer sein Handy herausnahm, in
dessen Hülle er Bargeld aufbewahrte, schlug ihm der Täter auf das
Mobiltelefon. Als es zu Boden fiel, rutschte das Bargeld aus der
Hülle. Der Angreifer sammelte die Scheine auf und lief in Richtung
Franzstraße. Der Flüchtige hatte ein jugendliches Erscheinungsbild,
war 175 cm groß und wies eine schlanke Statur auf. Wie viel Geld dem
Geschädigten genau fehlen, kann noch nicht gesagt werden. Die Polizei
nimmt Hinweise unter 02331-986-2066 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2131371

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Billerbeck, Lange Straße/ Radfahrer bringen Senior zu Fall
Zoll kontrollierte Gastronomiebetriebe
190618.2 Kiel: Festnahme nach Graffiti
Geschwindigkeitskontrollen
(Schönwald) Schüssel auf Herd löst Brandalarm aus

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de