. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(Enzkreis) Pforzheim - Lokführer verhinderte durch Notbremsung schweren Unfall

21.05.2019 - 19:40 | 2132189



(ots) - Durch eine Notbremsung konnte ein
Lokführer einen Zusammenstoß mit einem PKW verhindern. Am 21.05.2019,
16.20 Uhr, fuhr ein 56-jähriger PKW-Lenker aus Pforzheim an der
Kreuzung Friedenstraße/Ottersteinstraße ein Stück zu weit über die
Haltlinie. Hiedurch touchierte er den PKW einer 51-jährigen Frau aus
Pforzheim. Der PKW der Frau geriet dadurch ins Schleudern und kam mit
seinem Heck auf den Gleisen der dort vorbeiführenden Bahnlinie zum
Endstand. Der Lokführer eines herannahenden Zuges erkannte die Gefahr
und leitete eine Notbremsung ein. Durch die schnelle Reaktion kam der
Zug ungefähr 50 Meter vor dem PKW zum Stillstand. In dem Zug wurde
niemand verletzt.Der Zug fuhr dann rückwärts zum Bahnhof
Dillweißenstein, wo die Fahrgäste in einen Bus umstiegen.

Die PKW-Fahrerin klagte über Rückenschmerzen und wurde in ein
Krankenhaus verbracht.

Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge der Feuerwehr mit 11 Kräften, 2 RTW
und 4 Fahrzeuge der Polizei.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2132189

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Dillweißenstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geparkten PKW beschädigt- Polizei sucht Zeugen
Moers-Repelen - Bürgerberatung
Verkehrsunfall auf der Weidenauer Straße - 17-Jähriger verletzt - #polsiwi
Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn - Kind leicht verletzt - #polsiwi
Wesel - Auto gestohlen / Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de