. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rabiater Mann schlägt Türen ein

23.05.2019 - 07:34 | 2132963



(ots) - Mehrere Türen eines Wohnhauses schlug ein
offenbar verwirrter Mann letzte Nacht in Bad Blankenburg ein. Der
Verdächtige soll in der Karl-Fischer-Straße zunächst die Eingangstür
eines Mehrfamilienhauses eingeschlagen haben. Im Gebäude soll er dann
so heftig gegen eine Wohnungstür getreten und geschlagen haben, dass
diese ebenfalls zu Bruch ging. Erst als mehrere Anwohner im Beisein
des rabiaten Eindringlings die Polizei riefen, ging dieser zu Fuß
stiften. Jedoch fassten ihn die Polizisten wenige Minuten später bei
ihrer Anfahrt. Gegen den bereits wegen diverser Drogendelikte
bekannten 30-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der
Sachbeschädigung und des Hausfriedensbruchs ermittelt. Der
Verdächtige wies leichte Verletzungen an den Händen auf, die er sich
offenbar beim Einschlagen der Türen zuzog. An seinen Schuhen fanden
die Beamten außerdem Glassplitter, die augenscheinlich zu der kurz
zuvor zerstörten Haustür gehörten. An den Türen waren Sachschäden in
Höhe von mehreren Hundert Euro entstanden. Was der Mann aus Saalfeld
in der betroffenen Wohnung in Bad Blankenburg vorhatte, ist derzeit
noch unklar.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2132963

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ansprechpartner: LPI-SLF
Stadt: Bad Blankenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht auf Schotterparkplatz am Klinikum Idar-Oberstein
Iffezheim - Schwerer Verkehrsunfall - 2. Nachtragsmeldung
Feuer im Keller eine Wohn-Geschäftsgebäudekomplexes - Feuerwehr Hamburg löst 3. Alarm aus
Brand in Ludwigshafen - Stadtteil Oggersheim
(Tuttlingen) Brand in einer Wohnung mit Verletzten 20.01.2020

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Saalfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de