. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht Weimar 24.05.2019

24.05.2019 - 09:57 | 2133830



(ots) - Ohne Fahrerlaubnis wurde ein 37-jähriger Opelfahrer
am Donnerstagmorgen erwischt. In der Kromsdorfer Straße geriet er in
eine Kontrolle und konnte keinen Führerschein vorweisen.

Kurz danach geriet ein VW-Fahrer (42) in die Kontrolle. Wie sich
herausstellte, ist dieser unter dem Einfluss berauschender Mittel
unterwegs gewesen. Seinen Führerschein muss er aber nicht abgeben; er
hat keinen.

Im Eisfeld kam es am Mittwochvormittag zu einem Fahrraddiebstahl.
Der Mann durchschnitt mit einem Bolzenschneider das Schloss und fuhr
mit dem Rad davon. Abhalten ließ er sich auch nicht von einer Frau,
welcher die Situation eigenartig vorkam und die ihn ansprach. Den
informierten Polizeibeamten konnte sie den Mann aber so gut
beschreiben, dass diese sofort einen Verdacht hatten, bei wem es sich
um den Dieb handeln könnte. Als dieser in seiner Wohnung aufgesucht
wurde, bestätigte sich die Vermutung. Den Bolzenschneider fanden die
Beamten in der Wohnung, das gestohlene Mountainbike im
Gemeinschaftskeller.

Alkoholisiert befuhr ein 65-jähriger Mann mit seinem Skoda den
Weimarer Stadtring. In den Abendstunden geriet er in eine
Verkehrskontrolle. Da die Polizisten Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug
heraus wahrnahmen, führten sie mit dem Mann ein Alkoholtest durch.
Mit seinen 0,54 Promille handelte er sich eine
Ordnungswidrig-keitenanzeige ein.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2133830

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Jena

Ansprechpartner: LPI-J
Stadt: Weimar

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, den 22.10.2019, zum schweren Verkehrsunfall bei Schlüchtern
Bewaffneter Parfumdieb in Koblenz ertappt
Einbruch in Kindertagesstätte
Soest-Meckingsen - Polizei sucht Fahrer eines roten Kleinwagens
Pressemitteilung der Polizeidirektion Rheingau-Taunus - Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Jena

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de