. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(UL) Blaustein, Ulm - Autos in Flammen / Am Donnerstag brannten in Blaustein und bei Lehr Fahrzeuge.

24.05.2019 - 10:51 | 2133922



(ots) - Gegen 13 Uhr war ein Senior auf der B28 von Ulm in
Richtung Blaustein unterwegs. Aus unbekannten Gründen geriet sein 30
Jahre alter Fiat im Bereich der Molitorstraße in Brand. Er und seine
Beifahrerin konnten noch rechtzeitig aussteigen. Die Feuerwehren aus
Blaustein und Blaubeuren waren im Einsatz. Arbeiter der
Straßenmeisterei kümmerten sich um den beschädigten Straßenbelag. Ein
Abschlepper barg den Fiat. Die Straße war über 2 Stunden gesperrt.
Auch bei Lehr brannte ein Auto. Gegen 18.45 Uhr fuhr auf der B10 ein
41-Jähriger in Richtung Dornstadt. Bei der Abfahrt Ulm-Lehr geriet
sein Ford in Flammen. Die Feuerwehr kam und hatte den Brand schnell
gelöscht. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei dürfte ein
technischer Defekt ursächlich für den Brand sein. Das Auto wurde
abgeschleppt.

++++0964979+++0968444

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2133922

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-UL
Stadt: Ulm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geschädigter eines Verkehrsunfalls gesucht
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Radfahrer wird auf Gehweg gegen PKW gestoßen - Zeugen gesucht
Pressemeldung des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis
Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzen Person, Steinfurt Borghorst, Westfalenring / Grottenkamp, Sonntag, 15.12.2019, 18:14 Uhr

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de