. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Defekte Gassetagenheizung löst größeren Einsatz aus

24.05.2019 - 21:35 | 2134425



(ots) - Am frühen Abend des heutigen
Tages konnten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Weißhanstraße
in Sigmaringendorf, einen seltsamen Verbrennungsgeruch in ihrer
Wohnung wahrnehmen. Bei der Überprüfung der Gastherme konnte durch
das junge Elternpaar ein Defekt festgestellt werden, so dass
anfänglich von einem Gasaustritt ausgegangen werden musste. Die
Ruförtlichkeit wurde durch die Feuerwehren Sigmaringendorf und
Sigmaringen, als auch durch den Kreisbrandmeister vom Dienst mit
insgesamt 29 Männer und Frauen aufgesucht. Zusätzlich wurden zwei
Fahrzeuge des Rettungsdienstes und die Polizei vor Ort aufgeboten.

Abschließend wurde nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, durch
einen hinzugerufenen Techniker des Energieversorgers festgestellt,
dass es zu keinem Gasaustritt gekommen war, sondern lediglich ein
Problem in der Verbrennung stattgefunden hatte, welchen den seltsamen
Geruch hervorbrachte. Die beiden 20-jährigen Bewohner und das Kind
wurden vorsorglich zur weiteren Untersuchung mit dem Verdacht einer
Kohlenmonoxidvergiftung in ein Klinikum verbracht.

Die übrigen Wohnungen des Mehrfamilienhauses wurden
sicherheitshalber ebenfalls einer Überprüfung durch den Techniker,
mit negativem Ergebnis, unterzogen.




Rückfragen bitte an:
POK Markus Schmidt

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 - 995 3355
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2134425

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Konstanz/ Sigmaringendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Haslach - Verkehrsunfall - Zeugen gesucht
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Erstmeldung Auseinandersetzung Bahnhof Werl
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Bundesstraße 445 zw. Bad Gandersheim und Bentierode -Zeugenaufruf-
Einbruch in Mehrfamilienhaus / Bargeld entwendet

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de