. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Explosion in Kleingartenanlage (Moosach)

25.05.2019 - 12:04 | 2134586



(ots) - Samstag, 25. Mai 2019, 02.59 Uhr; Waldhornstraße

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist die Feuerwehr in eine
Kleingartenanlage gerufen worden. Ein Bewohner aus einer benachbarten
Wohnanlage konnte einen lauten Knall wahrnehmen und verständigte die
Polizei. In einem Gartenhaus waren mehrere Gasflaschen gelagert. Eine
der Flaschen war undicht und es strömte Gas aus. Die kleine Gasflamme
von einem im Objekt stehenden Absorberkühlschrank reichte aus, um das
brennbare Gasgemisch zu entzünden. Die durch die Explosion in dem
Gebäude entstandene Druckwelle schleuderte Teile, wie Dachplatten,
Fensterteile, eingelagertes Brennholz, Putzteile und sonstiges in
einem Umkreis von etwa zwanzig Meter umher. Beim Eintreffen der
Feuerwehr war kein Feuer mehr erkennbar. Die Einsatzkräfte sicherten
das Objekt und leuchteten die Einsatzstelle für die
Polizeiermittlungen aus.

Da sich in der Hütte und in deren näheren Umgebung zum
Unfallzeitpunkt keine Personen aufhielten, wurde niemand verletzt.

Das Gartenaus wurde durch die Druckwelle stark beschädigt. Es ist
massiv einsturzgefährdet und kann nicht mehr betreten werden.
Benachbarte Gebäude wurden durch umherfliegende Teile ebenfalls
beschädigt. Der Sachschaden kann momentan nicht beziffert werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion keine Bilder vor.

(dr)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2134586

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit 4 schwerverletzten Personen, B105 LK VG
Eine verletzte Person nach Verkehrsunfall
Vollsperrung der B270 nach Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Stadtteil Hebborn von Bergisch Gladbach
Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Person

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de