ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Wochenend-Pressebericht der Polizeiinspektion Andernach vom 24.05.-26.05.2019

ID: 2134933

(ots) -
Im genannten Zeitraum war die Polizei Andernach durchgehend mit so
ziemlich allen Bereichen polizeilichen Arbeitslebens beschäftigt. Von
den insgesamt 14 Verkehrsunfällen im Dienstgebiet sind diese eine
Meldung wert:

Kruft, 25.05.19 - Ablenkung Am Samstagmorgen "führte" ein
24jähriger Krufter seinen Pkw in der Ortslage geradewegs in einen am
Fahrbahnrand geparkten Anhänger hinein. An den Anhänger, der mit
Grünschnitt beladen wurde, war eine Laderampe angebracht, an der sich
der Pkw so verkeilte, dass er nur mit Hilfe eine Kranes wieder gelöst
werden konnte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Ein
exemplarisches Paradebeispiel für Fahrzeugführer, die sich während
der Fahrt Ablenken lassen und deshalb im Abseits landen (s. Bild)

Beispiel Nummer zwei folgte zur Mittagszeit in Plaidt in Höhe der
Raststätte Truckpoint. Da betraf es einen Lkw-Fahrer, der den
Außenspiegel eines geparkten Pkw im Vorbeifahren beschädigte, weil er
mit anderen Dingen als dem Führen des Fahrzeugs beschäftigt war.
Glücklicherweise blieb es in beiden Fällen bei Sachschäden, die
völlig unnötig verursacht wurden.

Andernach Körperverletzung Samstagabend kam es in den Rheinanlagen
zu einer Schlägerei, nach der sich ein 25jähriger in ärztliche
Behandlung begeben musste. Bei allen Beteiligten dürfte Alkoholkonsum
eine Rolle gespielt haben, die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Einbruch - Zeugenaufruf Am frühen Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr
wurde durch einen Täter in die Shisha-Bar Coco-Lounge in der Straße
Am Stadtgraben eingebrochen. Zugang verschaffte sich der Täter, indem
er eine Fensterscheibe einschlug. Zeugenhinweise oder sachdienliche
Informationen nimmt die Polizei Andernach unter 02632-921-0 jederzeit
entgegen.




Rückfragen bitte an:




Polizeiinspektion Andernach
Telefon: 02632-921-0
PI Andernach: http://s.rlp.de/Ihy
E-Mail: PIAndernach(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Heidelberg: Fahndung nach Zeppelindiebstahl führt zu Verkehrsunfall und Täterfestnahme  Brand in Wohnhaus - Elsdorf
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 26.05.2019 - 10:15 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2134933
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Andernach



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Wochenend-Pressebericht der Polizeiinspektion Andernach vom 24.05.-26.05.2019"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz