. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zugbegleiter nach Beleidigung geschlagen

27.05.2019 - 12:38 | 2135624



(ots) - Freitagmorgen wurde eine Streife der
Bundespolizei Mannheim zum ICE 916 gerufen. Grund hierfür war
zunächst eine 8-köpfige Personengruppe ohne Ticket für die Fahrt von
Stuttgart nach Mannheim. Vor Ort erfuhren die Beamten zudem, dass ein
43-jähriger Italiener den Zugbegleiter bereits aus der Gruppe heraus
beleidigt hatte. Aufgrund seiner Äußerungen sollte er von der
Weiterfahrt ausgeschlossen werden. Die übrigen Personen könnten ihre
Fahrt jedoch fortsetzen. Die Gruppe entschloss sich, gemeinsam den
Zug zu verlassen. Während alle Personen nach und nach ausstiegen,
drehte sich der 43-Jährige unvermittelt um und schlug dem
Zugbegleiter mit der Faust in die Magengrube. Durch einen
danebenstehenden Beamten wurde ein weiteres Einwirken in Richtung des
Zugbegleiters unterbunden Der Zugbegleiter brach seinen Dienst
daraufhin ab und begab sich in ärztliche Behandlung.

Neben den Anzeigen wegen Beförderungserschleichens für die gesamte
Gruppe, hat der Italiener sich zusätzlich wegen Beleidigung und
Körperverletzung zu verantworten.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2135624

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Mannheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Leichtverletzte nach Straßenraub
Ingelheim, A 60: Verkehrsunfall mit 11 toten Wildschweinen
Sassenberg - Täter auf frischer Tat festgenommen
Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: Greifvogel verursacht Auffahrunfall - Vollsperrung der B36
(1447) Polizeieinsatz nach Familienstreit in Schwanstetten

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de