. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Vortrag im Rahmen des Studium generale an der Hochschule für Polizei zum Thema "Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention" Vorstellung der Stiftungsarbeit anhand ausgewählter Themen

28.05.2019 - 15:18 | 2136824



(ots) - Am Mittwoch, 5. Juni 2019, 19:30
Uhr findet im Audimax der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg,
Sturmbühlstraße 250 in Villingen-Schwenningen ein Vortrag im Rahmen
des Studium generale zum Thema "Stiftung Deutsches Forum für
Kriminalprävention" statt.

Vorgestellt wird die Stiftungsarbeit anhand von ausgewählten
Themen zur Prävention von Kriminalität in den Deliktsbereichen:

- "Wohnungseinbruchdiebstahl"
- "Häusliche Gewalt"
- "Förderung der Sicherheit in Zusammenhang mit der Zuwanderung"

Mit interessanten Referenten wie: Leitender Kriminaldirektor
Gerald Muß Kriminalhauptkommissarin Renate Schwarz-Saage, M.A.
Polizeioberkommissar Matthias Kornmann

Der Vortrag ist öffentlich. Zur Teilnahme sind alle Interessierte
herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der
Eintritt ist frei.




Rückfragen bitte an:

Diana Probst
Hochschule für Polizei Baden-Württemberg
Telefon: 07720 309-2302
E-Mail: villingen-schwenningen.hfp.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Hochschule für Polizei Baden-Württemberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2136824

Kontakt-Informationen:
Firma: Hochschule f

Ansprechpartner: POL-HfPolBW
Stadt: Villingen-Schwenningen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Autofahrer fährt 17-Jährige an und anschließend unentschuldigt davon
101219-1108 Verkehrsunfall mit Personenschaden 90-jähriger Fußgänger erlitt schwere Verletzungen
Verkehrsunfallflucht
Verkehrsunfallflucht nach Beschädigung Ortstafel Brandscheid
Willstätt - Brand einer Teichpumpe

Alle SOS News von Hochschule f

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de