ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

(UL) Asselfingen - Betrunken in den Gegenverkehr / Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstag bei einem Unfall in Asselfingen ein 17-Jähriger.

ID: 2138080

(ots) - Der Fahranfänger war gegen 18 Uhr in der Hauptstraße
Richtung Oberstotzingen unterwegs. Mit seinem Leichtkraftrad geriet
er auf die Gegenspur. Dort stieß er frontal mit einem
entgegenkommenden Renault zusammen. Der Yamaha-Fahrer und die
45-jährige Beifahrerin im Auto erlitten schwere Verletzungen. Die
22-jährige Fahrerin und zwei weitere Mitfahrer blieben unverletzt.
Die Polizei stellte beim Zweiradfahrer Alkoholeinwirkung fest. Er
musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der
Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 4.000 Euro. Sie mussten
abgeschleppt werden. Die Landesstraße war zur Dauer der
Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Feuerwehr war im Einsatz. Im
Straßenverkehr wird der "berauschte" Fahrer zur Gefahr für sich und
seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und dem Schutz anderer muss jedem
klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige
körperliche und geistige Fitness!

+++++0883348

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Erneute Containerbrände an der Hauptstraße - Velbert - 1905186  Fahren ohne Fahrerlaubnis
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 31.05.2019 - 08:58 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2138080
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-UL
Stadt:

Ulm



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" (UL) Asselfingen - Betrunken in den Gegenverkehr / Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstag bei einem Unfall in Asselfingen ein 17-Jähriger."
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeipr (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Einbruch in Imbiss ...

Unbekannte haben am Dienstag, 28. Juli, zwischen 1.30 Uhr und 4 Uhr die Glastür eines Imbiss an der Römerstraße mit einem Pflasterstein eingeworfen. Anschließend entwendeten sie eine Kasse mit Bargeld. Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die P ...

Alle Meldungen von Polizeipr