. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rheine, Straßenverkehrsgefährdung

31.05.2019 - 12:47 | 2138564



(ots) - Unbekannte Täter haben im Einmündungsbereich
Ludgeristraße / Tirolerweg vier Gullideckel aus der Verankerung
gehoben und hochkant im Rahmen aufgestellt. Ein Zeuge rief am Freitag
(31.05.2019), gegen 00.50 Uhr, die Polizei. Die Beamten konnten alle
Deckel wieder einsetzten. Zu Schaden kam niemand. Der Zeuge hatte
zuvor in einer nahegelegenen Bushaltestelle einen etwa zwei Meter
großen, korpulenten Mann beobachtet, der ein zerrissenes T-Shirt
trug. Der Mann hatte zudem verschmutzte Hände. Noch bevor die Polizei
diesen Mann befragen konnte, hatte sich dieser von der Örtlichkeit
entfernt. Ob es sich dabei um den Täter handelte, steht nicht fest.
Die Polizeibeamten haben die Ermittlungen zu dieser
Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die
Angaben zu dem Mann oder andere sachdienliche Hinweise geben können.
Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/
938 - 4215.




Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2138564

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Steinfurt

Ansprechpartner: POL-ST
Stadt: Rheine

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alfeld Betrunken vom Unfallort geflüchtet
FeuerwehrImEinsatz - Isoliermaterial brennt in Schuttcontainer
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Verkehrsunfallflucht
Zeugenaufruf Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Polizei Steinfurt

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de