. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tragischer Badeunfall fordert ein Todesopfer

03.06.2019 - 13:21 | 2140190



(ots) - Am Sonntag den 02.06.2019 kam gegen 16:45 Uhr zu
einem tragischen Badeunfall, bei dem ein Mann ums Leben kam.

Ein 19-jähriger Neubokeler beobachtete von der Badeinsel im
Tankumsee aus, das eine männliche Person unter Wasser glitt und kurz
darauf, mit dem Gesicht nach oben, wieder auftauchte. Für den
19-Jährigen erschien die Situation merkwürdig, woraufhin er einige
Leute mobilisierte und die männliche Person aus dem Wasser zog.
Unverzüglich begann er mit den Wiederbelebungsmaßnahmen, bis der
Rettungsdienst und Kräfte des DLRG eintrafen. Die männliche Person
wurde ins Klinikum Gifhorn verbracht, wo er kurze Zeit später
verstarb. Bei dem Opfer handelt es sich um einen 34-jährigen
polnischen Staatsbürger, der sich mit seinem 25-jährigen Landsmann
als Badegast am Tankumnsee befand. Laut Angaben des Bekannten des
Opfers haben beide über das gesamte Wochenende eine große Menge
Alkhol konsumiert. Wie viel genau ist nicht bekannt. Der hohe
Alkoholkonsum und die heißen Temperaturen könnten eine mögliche
Ursache für den Unfall sein. Die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2140190

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Tankumsee

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mann sitzt auf Parkbank und onaniert
Feuerwehreinsatz nach Waldbrand beendet
Gemeldeter Wohnungsbrand in Bochum-Hiltrop
alleinbeteiligter Verkehrsunfall am Krankenhaus mit einer schwerverletzten Person und hohem Sachschaden
(Ludwigshafen) - Raub einer Handtasche

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de