. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Bochum Weitmar

03.06.2019 - 18:19 | 2140602



(ots) - Ein technischer Defekt an einem Wasserkocher, der
auf einem Ceranfeld in der Küche stand, verursachte am Montag
Nachmittag eine Rauchentwicklung in einer Wohnung in Bochum Weitmar.

Gegen 16:10 Uhr meldete eine aufmerksame Nachbarin über den Notruf
eine Rauchentwicklung in der Nachbarwohnung. Sie gab ebenfalls den
Hinweis, dass die Mieterin der betroffenen Wohnung nur eingeschränkt
mobil ist und sich noch in der Wohnung befindet. Als die ersten
Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, war die Mieterin der
Wohnung von der Nachbarin und einem Mitarbeiter des zuständigen
Pflegedienstes bereits ins Freie gebracht worden. Ein Trupp mit
Atemschutz und einem Strahlrohr ging somit sofort zur Erkundung in
die Brandwohnung vor und konnte den defekten Wasserkocher schnell als
Ursache ausfindig machen. Der Wasserkocher wurde sichergestellt und
anschließend die Wohnung mittels Hochdrucklüfter vom Brandrauch
befreit. Weitere Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht
erforderlich. Die Mieterin der Wohnung, sowie die Nachbarin und der
Mitarbeiter des Pflegedienstes wurden parallel vom anwesenden Notarzt
untersucht und zur weiteren Abklärung in umliegende Krankenhäuser
gebracht, da alle drei beim Verlassen des Hauses Rauchgas eingeatmet
hatten. An dem Einsatz, der gegen 17:30 Uhr zu Ende war, waren
insgesamt 29 Einsatzkräfte beteiligt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle(at)bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Uwe Riebow
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2140602

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bochum

Ansprechpartner: FW-BO
Stadt: Bochum



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - eine Pkw-Insassin leicht verletzt
Beute: 700.000 Euro - Falsche Polizeibeamte bringen Senior um sein Vermögen
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet - Kreis Mettmann - 2001119
Pressestelle der Dortmunder Polizei am Mittwoch nicht erreichbar
Bad Essen - Pedelec-Fahrerin verletzt sich lebensgefährlich

Alle SOS News von Feuerwehr Bochum

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de