. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Cannabis - 22-Jähriger leistet Widerstand und flüchtet

04.06.2019 - 10:28 | 2140849



(ots) - Gütersloh (CK) - Am frühen Dienstagmorgen
(04.06., 00.15 Uhr) wurden zivile Polizeibeamte in der Straße Am
Dettmers Bach im Rahmen ihrer Streifenfahrt auf einen silberfarbenen
BMW aufmerksam, neben sich zwei Männer befanden. Daraufhin hielten
die Polizeibeamten an, um die beiden zu überprüfen. Bereits beim
Aussteigen aus dem zivilen Streifenwagen nahmen die Beamten starken
Cannabisgeruch wahr.

Nachdem sich die Polizeibeamten als solche zu erkennen gegeben und
ausgewiesen hatten, wurde einer der Männer sofort nervös. Er ging um
das Auto herum und versuchte, dort mehrere Tütchen mit Cannabis zu
verstecken. Als die Polizeibeamten ihn daraufhin aufforderten, diese
herauszugeben, kam es zu einem Gerangel zwischen ihnen. Der
Tatverdächtige konnte sich von den Polizeibeamten losreißen und zu
Fuß über die Straße Am Dettmers Bach in Richtung Kolonatsweg und
Grenzweg flüchten. Obwohl ihm einer der Polizeibeamten folgte, gelang
dem Beschuldigten die Flucht.

Ermittlungen ergaben, dass es sich um einen 22-Jährigen
Gütersloher handelte.

Die Durchsuchung des zurückgebliebenen Mannes - ein 23-jähriger
Gütersloher - sowie des Autos verlief indes negativ.

Gegen den flüchtigen Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen
Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2140849

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de