. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Die Polizeistation in Wesendorf stellt sich vor!

04.06.2019 - 16:02 | 2141348



(ots) -
Die Veränderungen der letzten eineinhalb Jahre bieten Anlass für
eine kleine Zusammenfassung! In erster Linie möchten wir den
aktuellen Dienststellenleiter, Polizeihauptkommissar Detlev Hein
vorstellen. Der 59-Jährige zählt nun schon knapp 42 Dienstjahre und
ist seit 2001 Teil der Polizeistation in Wesendorf. Mit seiner
jahrelangen Diensterfahrung und Kenntnis rund um die Station
Wesendorf ist er eine optimale Besetzung für den Leitungsposten,
welchen er seit dem 01.03.2018 bekleidet.

Die enorme Personalnot in der Polizei hat die Station Wesendorf
nicht verschont, die Dienststelle musste sich leider verkleinern.
Drei Polizeivollzugsbeamtinnen und -beamte und eine Schreibkraft
gehören zum kompetenten Team. Neben Polizeihauptkommissar Detlev Hein
arbeiten Frau Polizeioberkommissarin Sabine Richter,
Polizeioberkommissar Klaus Muschik und die Beschäftigte Frau Pillath
in der kleinen, familiären Dienststelle.

Die Dienststelle ist in der Zeit von 06:30 Uhr bis 20:30 Uhr
besetzt und legt ihren Schwerpunkt auf Ermittlungstätigkeiten.
Außerhalb dieser Zeiten oder falls die Dienststelle aufgrund von
Außenterminen nicht besetzt sein sollte, können sich alle Bürger auch
vertrauensvoll an die Polizei in Gifhorn oder jede andere
Dienststelle wenden. Die Dienststelle befindet sich in der
Lessingstraße 1 in Wesendorf und die Kollegen sind telefonisch unter
der 05376 97390 zu erreichen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2141348

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unklare Atemwegsbeschwerden in einem Einkaufsmarkt
Ölspuren
Feuerwehr beseitigtÖlspur
Schermbeck - Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen
Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de