. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Rauchentwicklung und Brandgeruch in Sporthalle und Schwimmbad

05.06.2019 - 15:25 | 2142069



(ots) - Der Löschzug Alt-Wetter und die Drehleiter
der Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurden am Dienstagabend, 04.06.2019, um
21:54 Uhr zu einer leichten Rauchentwicklung und Brandgeruch in der
Sporthalle am Gymnasium in der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße
alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle war
noch eine minimale Verrauchung feststellbar. Sofort wurden die Halle
und angrenzende Bereiche mittels Wärmebildkameras kontrolliert.
Hierbei konnte zunächst keine Feststellung gemacht werden. Parallel
wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, um sich einen Überblick
über das Gelände von außerhalb zu verschaffen, während ebenfalls das
Umfeld durch mehrere Trupps kontrolliert wurde, wobei dabei auch die
Lichtschächte kontrolliert wurden, ob dort eventuell Laubreste oder
Ähnliches in Brand geraten waren. Diese Maßnahmen endeten allerdings
alle ohne Erfolg. In Absprache mit Verantwortlichen der Sporthalle
und des Schwimmbades wurden die Belüftungsanlagen beider Objekte
abgeschaltet, um zu kontrollieren, wie sich dieses auf den Einsatz
auswirkt. Eine Rauchentwicklung war anschließend nicht mehr
feststellbar. Aufgrund dessen wurde durch den Einsatzleiter
entschieden, dass die Lüftungsanlagen abgeschaltet blieben, bis eine
Fachfirma den nächsten Werktag vor Ort erschien. Neben den 35
Einsatzkräften der Feuerwehr waren auch noch Kräfte des
Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz. Nach den letzten
Aufräumarbeiten und einer abschließenden Kontrolle der Lüftungsanlage
konnte der Einsatz um 02:00 Uhr beendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2142069

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Randalierer leistet Widerstand
Unter Alkoholeinfluss unterwegs
Bornheim, Parkplatz im Gewerbegebiet, 22.9.19, 14.55 Uhr
Betrug

Verkehrsunfall in Seelingstädt
39. Ausbildungslehrgang für Hubschrauberpiloten und Flugtechniker der Polizeien der Länder zu Gast in Laage

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de