. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Emsdetten, Diebstahl eines BMW X 5, Tatverdächtiger ermittelt

07.06.2019 - 11:41 | 2143263



(ots) - Rund eineinhalb Jahre nach dem Diebstahl des
weißen BMW X 5 ist ein Tatverdächtiger ermittelt worden. Der BMW war
in der Nacht zum 06.11.2017 an der Landrat-Poetschki-Straße gestohlen
worden. Die Ermittler hatten seinerzeit am Tatort intensiv nach
Spuren gesucht. Eine der gesicherten Spuren hat jetzt zur Ermittlung
eines Tatverdächtigen geführt. Ein 35-jähriger Litauer, der bereits
wegen ähnlicher Delikte in den Niederlanden und in Österreich
aufgefallen ist, konnte als Spurenleger identifiziert werden. Aktuell
befindet sich der 35-Jährige in Österreich in Untersuchungshaft.

Wiederholung der Pressemeldung vom 06.11.2017 Emsdetten,
PKW-Diebstahl BMW X5 gestohlen Die Polizei hat nach einem
PKW-Diebstahl, der in der Nacht zum Montag (06.11.2017) an der
Hans-Poetschki-Straße verübt worden ist, die Ermittlungen
aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren mehrere Personen an
dem Diebstahl beteiligt. Die Unbekannten hielten sich in der Zeit
zwischen 02.45 Uhr und kurz nach 03.00 Uhr am Tatort auf. Daher ist
dieser Zeitraum für die Zeugensuche besonders interessant. Die
Beamten fragen: Wer hat im Tatortbereich oder in den Nebenstraßen -im
Gebiet zwischen der Reckenfelder Straße und dem Föhrendamm- etwas
Verdächtiges bemerkt? Die Beamten fragen: Wem ist dort ein geparkter
verdächtiger Wagen aufgefallen, mit dem die Täter nach Emsdetten bzw.
von dort wieder weggefahren sein könnten? Die Unbekannten waren
schließlich mit dem weißen X5 (Kennzeichen ST - TW 1007)
davongefahren. Hinweis bitte unter Telefon 02572/9306-4415.




Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2143263

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Steinfurt

Ansprechpartner: POL-ST
Stadt: Emsdetten

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

191213.7 Kellinghusen: Randalierer am Werk
Bad Dürkheim -Trickdiebstahl
Soest - Unfallflucht in der Hospitalgasse
OH-Ahrensbök-Barghorst-Landesstraße 184-Eutin / Tödlicher Unfall
Riedstadt / B44: Führerschein weg& 70.000 Euro Schaden / Alkoholisierter Autofahrer beschädigt Ampelanlage

Alle SOS News von Polizei Steinfurt

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de