. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bundespolizei Münster erwischt Drogendealer bei Kontrolle im Bahnhof Hamm

Mit 58 Gramm Rauschgift im Bahnhof Hamm erwischt

07.06.2019 - 13:04 | 2143419



(ots) - Einen 32 Jahre alten, gebürtigen
Drensteinfurter, der derzeit in Münster wohnt, kontrollierten
Bundespolizisten am gestrigen Abend (06.06.19) gegen 22.30 auf
Bahnsteig 2, Gleis 4 im Bahnhof Hamm. Bei dem Deutschen der bei der
Kontrolle durch die Bundespolizei äußerst nervös wurde, fanden die
Bundespolizisten einen kleinen Jutebeutel mit 47 Gramm Marihuana und
10 Gramm der Droge Methylen-Dioxy-Methyl-Amphetamin, kurz MDMA, die
als weltweit verbreitete Partydroge bekannt ist. Den Jutebeutel, mit
den in kleinen Mengen abgepackt und zum Verkauf vorbereiteten Drogen,
hatte der 32 -jährige ungeschickt und gut von außen sichtbar in
seiner Jogginghose versteckt. Der Mann, der auch eine Feinwaage mit
sich führte, gab den Bundespolizisten gegenüber unumwunden zu,
mit den Drogen Handel zu betreiben. Der Dealer muss nun mit einer
Strafanzeige der Bundespolizei wegen des Handels mit
Betäubungsmitteln rechnen. Das Rauschgift wurde von den Beamten
eingezogen




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
PHK Jürgen Gerdes
Telefon: +49 (0) 251 / 97437 -1012
E-Mail: presse.ms(at)polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2143419

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Ansprechpartner: BPOL NRW
Stadt: Münster/Hamm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Einbruchsversuche in Boele
Traktor und Heuballenpresse durch Brand zerstört
Pressemeldungen für den Bereich Vechta
Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall auf Supermarkt-Parkplatz im Brendelweg +++ Verursacher entfernt sich
OH_Großenbrode /

Vermeintlicher "Mitschnacker" in Großenbrode - Polizei ist informiert und ist präsent.


Alle SOS News von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de