. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

- 3. Folgemeldung -

Brennender Chemikalienbehälter in einer

Lagerhalle in Unterbilk

erneuter Einsatz der Feuerwehr

10.06.2019 - 19:45 | 2144771



(ots) - Düsseldorf - Montag, 10. Juni 2019, 17:37 Uhr,
Oerschbachstraße, Reisholz

Nachdem der Behälter auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma
gelagert wurde, ist der Behälter fortlaufend von Einsatzkräften der
Feuerwehr Düsseldorf überwacht worden. In diesem Zuge wurde
festgestellt, daß es in Teilbereichen des Behälters zu einer
Temperaturerhöhung gekommen ist. Der Einsatzleiter vor Ort forderte
daraufhin weitere Kräfte an. Im Moment laufen Vorbereitungen, um, in
partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Werkfeuerwehr Henkel, die
Chemikalie mit Wasser zu neutralisieren. Dieser Einsatz zeichnet sich
als zeit- und personalintensiv ab, da immer nur kleine Mengen des
Stoffes mit viel Wasser verdünnt werden können. Die Kräfte vor Ort
verrichten diese Arbeiten in Chemikalienschutzkleidung. Die Feuerwehr
geht derzeit davon aus, daß sich der Einsatz bis in die späten
Nachtstunden hinziehen wird. Um den Neutralisationsvorgang zu
überwachen, finden weiterhin kontinuierliche Messungen an der
Einsatzstelle und auf dem Gelände des Entsorgungsbetriebes statt. Im
Einsatz sind derzeit circa 60 Kräfte der Feuerwehr Düsseldorf, ein
Löschzug, ein ABC-Zug, verschiedene Sonderfahrzeuge der
Berufsfeuerwehr, die Löschgruppe Umweltschutz und der Technik und
Kommunikationszug der Freiwilligen Feuerwehr, mehrere Führungsdienste
sowie der städtische Rettungsdienst. Die Werkfeuerwehr Henkel ist
vor Ort und unterstützt die Feuerwehr Düsseldorf. Ebenso ist ein
Vertreter des Umweltamtes vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2144771

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Auffahrunfall mit Radlader
Dalum - Unfall im Begegnungsverkehr
Bad Bentheim - Peugeot angefahren
Nordhorn - Eigentümer gesucht
A6/Kaiserslautern, Polizei kontrolliert Tuningfahrzeug

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de