. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Foto-Fahndung: Verdacht der schweren Brandstiftung - Wer kennt diese beiden Männer?

11.06.2019 - 14:46 | 2145540



(ots) -
Zwei bislang unbekannte Männer sind verdächtig, in der Nacht zu
Sonntag (10.06.2019) vorsätzlich einen Brand in einem Lagerraum eines
Bonner Hotels an der Berliner Freiheit gelegt zu haben.

Zur Tatzeit gegen 01:00 Uhr wurden beide von der
Überwachungsanlage videografiert. Das Feuer konnte vor dem
Übergreifen auf weitere Räume des Hotels durch die Feuerwehr gelöscht
werden.

Da die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren
Brandstiftung bislang nicht zur Identifizierung der Tatverdächtigen
geführt haben, werden nun auf richterlichen Beschluss Bilder von den
Männern veröffentlicht.

Wer Angaben zur Identität der Tatverdächtigen geben kann, setzt
sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0228
15-0 in Verbindung.




Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2145540

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Presselage der Polizeiinspektion Gifhorn
Störung der Totenruhe, Sachbeschädigung und Diebstahl von Grabschmuck - Zeugen gesucht!
Nr.: 0802 --Überfall auf Modegeschäft--
Gegen Baum gefahren und von Unfallstelle geflüchtet
Mann verschüttet Getränk und wird verprügelt

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de