. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

LKW Brand auf der Bundesstrasse B313

11.06.2019 - 20:43 | 2145752



(ots) -
Beim Eintreffen der erstalarmierten Kräfte der Abt. Kernstadt
stand ein Lastkraftwagen der 7,5 Tonnen Klasse auf einem Parkplatz
der B313 im Vollbrand. Da sich die Einsatzstelle in unmittelbarer
Nähe von Espasingen befand, wurde sofort zusätzlich die Abt.
Espasingen alarmiert. Ebenso wurde ein umfangreicher Löschangriff
durch mehrere Trupps unter Atemschutz eingeleitet. Zur Sicherstellung
der Wasserversorgung wurde im weiteren Verlauf kurzzeitig die B313
gesperrt, um die Schlauchleitung von einem nahe gelegenen
Unterflurhydranten quer zur Bundesstraße B313 aufzubauen. Der Verkehr
wurde durch die Polizei geleitet.

Da größere Mengen mit Öl und Treibstoff kontaminierten
Löschwassers durch einen Abwasserkanal abflossen, wurde die
Einsatzstelle großflächig mit Ölbindemittel abgestreut. In einem
angrenzenden Wassergraben wurde eine Ölsperre aufgebaut.

Die untere Wasserbehörde des Landratsamtes sowie der zuständige
Mitarbeiter der Stadtverwaltung Stockach untersuchten die
Einsatzstelle. Das Klärwerk wurde informiert. Die Straßenmeisterei
übernahm die Absperrmaßnahmen

Der LKW brannte vollständig aus, ein Übergreifen des Feuers auf
umliegende Bäume und Vegetation wurde verhindert. Ein
Spezialunternehmen wurde mit der Bergung des Fahrzeuges und der
Reinigung der Fahrbahn beauftragt.

Die Feuerwehr Stockach war mit den Abteilungen Kernstadt und
Espasingen mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Julian Schmitt
Telefon: 07771-918105
E-Mail: presse(at)feuerwehr-stockach.de
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2145752

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Stockach

Ansprechpartner: FW Stockach
Stadt: Espasingen/Stockach



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gartenlaubenaufbrüche -
Polizei bittet um Hinweise - Diebstahl von Süßigkeiten und Hosen

Das ist nochmal gut gegangen! Polizei warnt vor unseriösen Schlüsseldiensten
Nach Brandlegung an Tankstelle festgenommen (Reutlingen)
RS/SG- Einbrecher auf der Flucht festgenommen
Öffentlichkeitsfahndung nach dem 13 Jährigen Florian Brauer aus Ueckermünde

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Stockach

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de