. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wörth am Rhein - Reh nach Verkehrsunfall erlegt

12.06.2019 - 10:38 | 2145925



(ots) - Am Dienstag, dem 11.06.2019, um 14:10 Uhr,
befuhr ein 32-jähriger Autofahrer am Autobahnkreuz Wörth den
Zubringer von der A 65 zur B 9 in Fahrtrichtung Germersheim als ein
Reh von links kommend auf die Fahrbahn sprang und gegen die hintere
Tür seines Fahrzeugs prallte. Das Reh wurde bei dem Aufprall verletzt
und blieb blutend auf der Fahrbahn stehen, was mehrere Anrufe von
Verkehrsteilnehmern zur Folge hatte. Polizeibeamte konnten das Tier
von der Fahrbahn in ein von Straßen umgebenes Waldstück treiben.
Versuche es einzufangen schlugen fehl. Da die Gefahr bestand, dass
das Reh wieder auf die Straße läuft, wurde der zuständige Jagdpächter
verständigt, der keine andere Möglichkeit sah, als das verletzte Tier
mittels eines Gewehrs waidgerecht von seinen Leiden zu erlösen. Eine
Gefährdung von Verkehrsteilnehmern konnte durch einen gezielten
Schuss ausgeschlossen werden.




Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-63
piwoerth(at)polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2145925

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Wörth am Rhein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radfahrerin angefahren und verletzt
Neustadt/Weinstraße - Verkehrsunfallflucht in der Schwesternstraße
Kennzeichen von Wohnmobil entwendet
Taunusstein: Motorradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall
Telefonberatung vom Schlangenexperten

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de